Navigationslinks überspringen

Martin Buchholz

"Alles in bester Verfassung"

Das Grundgesetz nach 70 Jahren – aktuell in letzter Lesung

Martin Buchholz hat zwar angekündigt, kein neues Programm mehr zu schreiben, dafür hat er mal wieder ein Buch (neu) verfasst – und zwar über unsere Verfassung. Daraus liest er, doch wer Buchholz kennt, weiß, dass es beim Lesen nicht bleibt. Er zelebriert seine Texte und kümmert sich bei seinen aktuellen Assoziationen nicht um Vor-Schriften, auch nicht um seine eigenen. Eine hinterlustige und -listige Satire-Verschreibung über 70 Jahre Grundgesetz und über eine gegenwärtige Zukunft.